Startseite | Veranstaltungen | Vorverkauf | Veranstaltungsorte | Was bisher lief | Vorstand | Mitgliedschaft | Kontakt

 

Film:

DIE ANDERE SEITE DER HOFFNUNG  Mi., 20. September 2017, 20:00 Uhr

Herzog Theater Geldern
Gelderstraße 25
47608 Geldern

Die andere Seite der Hoffnung

Berlinale 2017

  

Großes Märchen, voller Wärme 

 

 

Für diesen Film wurde der Meisterregisseur Aki Kaurismäki bei der Berlinale mit dem Silbernen Bären für die beste Regie ausgezeichnet. Es sei ein „Flüchtlingsfilm“, hieß es. Weil ein syrischer Flüchtling, der es als blinder Passagier auf einem Kohlefrachter nach Helsinki geschafft hat, im Mittelpunkt steht. Doch das trifft es nicht. Kaurismäki erzählt davon, dass jeder in gewisser Weise auf der Flucht ist, sei es vor dem Krieg oder einer trostlosen Ehe. In Wahrheit ist „Die andere Seite der Hoffnung“ also ein wunderbarer Menschenfilm voller Wärme. Kaurismäkis typisch-lakonischer Regiestil hebt die einfache Geschichte gegenseitiger Hilfe ins Besondere. 

 

Die andere Seite der Hoffnung, Finnland 2017. Regie: Aki Kaurismäki. Mit Sherwan Haji, Sakari Kuosmanen, Ilkka Koivula u.a. 98 Min. FSK ab 6

 

Mi. 20. September, 20 Uhr, Herzogtheater Geldern, Eintritt: 9 €

 


Karte(n) bestellen

Zurück zur Programmübersicht




Exkursion Münster


Kundschafter


Englisches Theater


Montauk


Wildes Holz


Neujahrskonzert


Feine Gesellschaft


Springmaus


Marx



   

Kunstverein Gelderland - Impressum - Volltextsuche